Diese CITY IMPULSE Seite ist für unsere UnternehmerInnen eine Informations- u. Kommunikationsplattform. Aktuelle Infos, Meinungen und Anmeldeformulare für unsere Aktionen finden Sie hier ebenso wie Ihren Zugang zu unseren individuellen Daten-, Termin-, Menü-, Bonus- und Gutschein-Softwareprogrammen. Natürlich sind wir bestrebt den persönlichen Kontakt zu intensivieren und sind dabei auf Ihre Hilfe angewiesen. Rufen Sie uns bei Bedarf an, gerne kommen wir vorbei um Ihr Anliegen/Wunsch/Kritik persönlich entgegen zu nehmen.

City:Impulse DATEN

"Statistiken sind für uns das Geländer an dem wir uns anhalten und nicht die Stufen auf denen wir gehen!" (unbekannt)

Hier finden Sie interessante Kennzahlen aus unseren Eigenerhebungen (z.B. Frequenzen) und Primär-, bzw. Sekundär-Marktforschungsdaten von Fremdfirmen. Gerne übermitteln wir Ihnen weitere Standortdaten etwa die unseres Einzugsgebietes, der Kaufkraft mit den Zu-, u. Abflüssen etc. aus unserer "Altstadtoffensiv-Studie".

UNTERNEHMER-ANMELDUNG
 
 

City Retail Dokumentation 2013/2014

STANDORT+MARKT hat Ende 2013 eine Analyse von den 15 bedeutensten Innenstädten Österreichs durchgeführt und dokumentiert. In der Dokumentation werden Bevölkerungswachstum (Prognose für 2019 liegt bei 61.400 Einwohnern), Arbeitsbevölkerung (der Pendlersaldo liegt aktuell bei plus 9.400), Tourismus und der Wirtschaftsstandort analysiert und mit allen untersuchten Städten verglichen. So liegt z.B. der Kaufkraft Index in Villach bei 106%, die innerstädtische Geschäftsfläche liegt bei 42.400m², die Leerstandsquote beträgt 8,7%. Der Wert ist überwiegend durch großformatige Leerstände in B-Lagen (etwa ehem. C&A Haus oder Samonigfläche) begründet. Augenfällig ist ein geringer Filialisierungsgrad in der 1A Lage von nur 38,5%.

Quelle: STANDORT+MARKT Dokumentation CITY RETAIL Österreich 2013/2014: Die Studie wurde von der Stadtmarketing GesmbH zugekauft (keine Auftragsuntersuchung).


Standortanalyse / Okt. 2012

Wir werden immer wieder mit der Aussage eines "Altstadtsterbens" konfrontiert. Ich denke, dass nicht "die Stadt" sondern "wir Menschen" (und zwar alle...) die Zukunft unseres urbanen Umfeldes beeinflussen können. Zweitens ist der Begriff "sterben" populistisch überzogen, richtig ist jedoch, dass sich unsere Stadt permanent in alle Richtungen entwickeln kann. Drittens sollten wir die Situation eine Spur tiefer betrachten: Dabei stellen wir fest, dass z.B. im 10 Gehminuten-Umkreis ab dem Standtort Hautptplatz 1, 4.820 (755) Einwohner leben, 9.117 (2.175) Beschäftigte Ihre Existenz sichern und 1.024 (140) Firmen ansässig sind. Übrigens: Die in Klammer gesetzten Zahlen sind von einer Vergleichsmessung an einem der meist erwähnten peripheren Standorte! 


PASSANTENFREQUENZ - die Kennzahl polarisiert, wird oftmals über-, aber auch unterbewertet!

Wir messen die Passantenfrequenz seit 2008 permanent mit einem Laserscanner am Standort Hauptplatz/Rauterbrunnen. Frequenzen sind stark Wetter und Feiertagsabhängig, daher gilt für uns der Grundsatz: Je länger der Vergleichszeitraum, desto "seriöser" die Aussagekraft. Zweiter Grundsatz ist: FREQUENZ bedeutet nicht gleich KAUFKRAFT! In diesem Zusammenhang taucht auch immer wieder die Frage der Schüler auf, die die Messstelle passieren! Aber sind Schüler nicht auch potentielle Kunden? Übrigens: der Schüleranteil pro Woche liegt bei nicht ganz 2%!

Vom Jahr 2012 auf 2013 kam es zu einem Wechsel der Frequenzmessungstechnik. Aufgrund dessen kam es zu einer Erhöhung der Daten. Diese Tatsache veranlasst uns dazu keine Vergleiche zum Vorjahr erstellen zu können, da wir nicht sicher sein können, dass die Erhöhung mit dem Wechsel der  Technik zusammenhängt.


  2012 2013 2014 2015 2016 2017
Jänner 344.808 348.536 509.277 597.473 574.291  
Februar 354.621 276.962 399.719 422.846 404.634  
März 356.722 384.559 458.632 430.074 495.232  
April 370.341 355.772 487.901 414.925 387.314  
Mai 385.027 385.027 421.809 426.225 470.015  
Juni 382.595 382.595 450.122 419.586 1.389.820  
Juli 741.199 754.069 833.657 842.370 1.384.317  
August 643.882 689.649 660.601 556.456 912.188  
September 383.350 475.596 471.995 510.430 445.288  
Oktober 336.287 489.987 463.953 451.913 286.070  
November 476.523 687.392 813.702 1.336.690 452.563  
Dezember 652.141 1.193.412 1.846.994 1.615.722 970.249  
Gesamt 5.427.496 6.526.483 7.818.362 8.024.710 8.174.777  

Frequenz Dezember 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Dezember 970.249 Impulse ausgelöst.


Frequenz November 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im November 452.563 Impulse ausgelöst.


Frequenz Oktober 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Oktober 286.070 Impulse ausgelöst.


Frequenz September 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im September 445.288 Impulse ausgelöst.


Frequenz August 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im August 912.188 Impulse ausgelöst.


Frequenz Juli 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Juli 1.384.317 Impulse ausgelöst.


Frequenz Juni 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Juni 1.389.820 Impulse ausgelöst.


Frequenz Mai 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Mai 470.015 Impulse ausgelöst.


Frequenz April 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im April 387.314 Impulse ausgelöst.


Frequenz März 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im März 495.232 Impulse ausgelöst.


Frequenz Februar 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Februar 404.634 Impulse ausgelöst.


Frequenz Jänner 2016

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Jänner 574.291 Impulse ausgelöst.


Frequenz Dezember 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Dezember 1.615.722 Impulse ausgelöst.


Frequenz November 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im November 1.336.690 Impulse ausgelöst.


Frequenz Oktober 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Oktober 451.913 Impulse ausgelöst.


Frequenz September 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im September 510.430 Impulse ausgelöst.


Frequenz August 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im August 556.456 Impulse ausgelöst.


Frequenz Juli 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Juli 842.370 Impulse ausgelöst.


Frequenz Juni 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Juni 419.586 Impulse ausgelöst.


Frequenz Mai 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Mai 426.225 Impulse ausgelöst.


Frequenz April 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im April 414.925 Impulse ausgelöst.


Frequenz März 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im März 430.074 Impulse ausgelöst.


Frequenz Februar 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Februar 422.846 Impulse ausgelöst.


Frequenz Jänner 2015

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Jänner 597.473 Impulse ausgelöst.


Frequenz Dezember 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Dezember 1.846.994 Impulse ausgelöst.


Frequenz November 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im November 813.702 Impulse ausgelöst.


Frequenz Oktober 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Oktober 463.953 Impulse ausgelöst.


Frequenz September 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im September 471.995 Impulse ausgelöst.


Frequenz August 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im August 660.601 Impulse ausgelöst.


Frequenz Juli 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Juli 833.657 Impulse ausgelöst.


Frequenz Juni 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Juni 450.122 Impulse ausgelöst.


Frequenz Mai 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Mai 421.809 Impulse ausgelöst.


Frequenz April 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im April 487.901 Impulse ausgelöst.


Frequenz März 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im März 458.632 Impulse ausgelöst.

Frequenz Februar 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Februar 399.719 Impulse ausgelöst.


Frequenz Jänner 2014

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Jänner 509.277 Impulse ausgelöst.


Frequenz Dezember 2013

Insgesamt wurden bei unserer Messtelle auf Höhe "Rauterbrunnen" im Dezember 1.193.412 Impulse ausgelöst. Wenn wir - rein theoretisch - davon ausgehen, dass diese Stelle jeder Besucher 3 x durchschreitet waren in diesem Monat ca. 398.000 Personen "in der Innenstadt"! Dezemberspitzentag war spannenderweise nicht der 31. sondern der 30. Dezember!


Frequenz_November 2013

Am Villacher Advent-Eröffnungstag wurden 41.256 Frequenten gemessen. Das erste Adventwochenende am 23. und 24.11. war verregnet. An den Balken sieht man eindeutig, welche Auswirkungen ein Regentag mit sich bringt. Am Perchentag (29.11.) wurden 46.206 Frequenzen verzeichnet. Davon wurden im Zeitraum 17.00 bis 21.00 Uhr 17.170 Frequenzen gemessen. Unter der Annahme einer 3xigen Durchschreitung pro Besucher unter der Messstelle ergibt das eine theoretische Besucheranzahl von ca. 5.700 Personen.     


Frequenz_Oktober 2013

Erläuterung: Die höheren Frequenzen an den Tagen 17. bis 19. Oktober (86.830) sind auf unsere Veranstaltung WEIN:WERK zurückzuführen. Die Differenz zum gleichen Wochenend-Zeitraum davor (41.716) allerdings mit schlechteren Wetterverhältnissen und ohne WEIN:WERK ergibt die tatsächliche Besucher-Mehrfrequenz (45.114) die offensichtlich durch die Veranstaltung ausgelöst wurde. Geht man nun davon aus, dass im Durchschnitt die Messstelle 2,5 x durchquert wird ergibt das 18.045 Personen. Lt. CIMA Untersuchung (Wertschöpfungsstudie zum Villacher Advent im Jahr 2011) werden pro Altstadtbesuch durchschittlich € 32,-- ausgegeben. Damit - sofern diese auch im Sommer anzuwenden sind - können wir in etwa den induzierten Umsatz (EUR 577.459,--) den die jeweilige Veranstaltung auslöst, errechnen. 

Zur rechnerischen Entscheidungsgrundlage verwenden wir die Kosten der Veranstaltung und rechnen diese auf einen Besucher um und schon wissen wir ob z.B. eine weitere Durchführung oder Sponsoring empfehlenswert ist, oder ob - wenn sich die Aussteller/Teilnehmer die Veranstaltung wünschen - einfach höhere Leistungsbeiträge eingehoben werden müssen. Der "Durchführungsentscheidung" sollte jedoch immer eine Frage vorausgehen: "Passt die Veranstaltung zu unserer Identität, ist sie Markenkonform, unterstützt sie unsere Bemühungen..."    


Frequenz_September 2013

Die erhöhte Frequenz am 21. September ist dem Stadt-, u. Kinderflohmarkt bei traumhaftem Wetter zu verdanken!


Frequenz_August 2013

Jahreshöhepunkt - nicht nur für unsere "Feierlaune" und unser "Traditionsbewusstsein" sondern auch für unsere Frequenzmessstelle ist die Brauchtumswoche (So. 28. 7. bis So 4.8.) bzw. der Kirchtag (Sa. 3. August) jeweils am ersten Samstag im August.


Frequenz_Juli 3013

Wir messen die Frequenz seit Sommer 2008. Leider war es heuer notwendig die Technik bzw. den Anbieter zu wechseln. Daher stehen Ihnen erst ab 15. Juli 2013 (Aufnahme des Echtebtriebes) die hier abgebildeten Grafiken zur Verfügung. Gerne stellen wir Ihnen bei Bedarf dei Frequenzzahlen der Vorjahre als pdf zur Verfügung.